GÖMC-Logo
Treffentermin-Kalender
Mitglieds-Clubs
Das MTA
Treffentermine
Meisterschaft
Unsere Partner

Was ist die G.Ö.M.C., was macht die G.Ö.M.C.?

Die Gemeinschaft Österreichischer Motorradclubs (G.Ö.M.C., ZVR-Zl. 57 367 3600) wurde 1984 gegründet, um die Motorradtouristik zu fördern.
Die G.Ö.M.C. ist ein Dachverband, in dem derzeit 14 Clubs mitarbeiten. Unser Ziel ist es vor allem, die Termine und den Ablauf der einzelnen Motorrad-Treffen unserer Mitglieds-Vereine in Österreich zu koordinieren. Die Mitglieder der Clubs in der G.Ö.M.C. reisen nicht nur selbst, sie veranstalten auch fast jedes Wochenende von April bis September ein Motorradtreffen in schönen Gegenden Österreichs. Alle Motorradfahrer/Innen, ob mit oder ohne Vereinszugehörigkeit und gleichgültig welcher Nationalität, sind herzlich eingeladen, unsere Veranstaltungen zu besuchen und gemütliche Stunden im Kreise Gleichgesinnter zu verbringen. Rowdies und Rocker sind dabei unerwünscht! Neben Erstellung eines Treffen-Kalenders hat die G.Ö.M.C. ein Motorradtouristik-Abzeichen ins Leben gerufen. Nähere Informationen dazu findest Du auf der MTA-Seite.Zusätzlich nehmen alle Clubs der G.Ö.M.C. jedes Jahr an einer Clubmeisterschaft teil. Aber auch um die Vertretung von Anliegen der Motorradfahrer bei Behörden, Ministerien, um begünstigte Versicherungen und um vieles andere mehr ist die G.Ö.M.C. bemüht.

G.Ö.M.C.- Beitritt

Motorradvereine, die an gemütlichen Motorrad-Treffen interessiert sind, oder die selbst ein entsprechendes Treffen veranstalten, können sich für nähere Informationen über eine Aufnahme in die Gemeinschaft jederzeit mit uns in Verbindung setzen: E-mail

 


 

WEBCounter by GOWEB  
Besucher seit Februar 2001